Unser Leitbild

Unser Leitbild verstehen wir sowohl als Ideal als auch als Vision.

Es steht in ständiger Wechselwirkung und Auseinandersetzung mit dem Alltag, der fachlichen Weiterentwicklung und dem gesellschaftlichen Wandel. Unseren Idealen sind durch die Rahmenbedingungen, die das Leben in einer Einrichtung mit sich bringt, Grenzen gesetzt. Bei aller Notwendigkeit von Professionalität im Planen und Handeln sind wir offen für Spontanes und Unberechenbares. Unsere Vorstellung von Arbeit stimmt nicht immer mit der Realität überein und fordert von allen Flexibilität und Kreativität.

  • Unser Verständnis vom Menschen wird geprägt durch die Achtung des Einzelnen, dem Vertrauen in seine Stärken und dem Respekt vor seiner Individualität.
  • Menschen mit Behinderung haben wie jeder andere die Fähigkeit und das Recht, ein Leben in Selbstbestimmung und Selbstverantwortung zu führen. Die Behinderung ist nicht das Prägende, sondern ein Teil ihrer Individualität. Unser Anspruch ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Leben „so normal wie möglich“, das heißt entsprechend den Bedingungen, wie sie jedem Menschen offen stehen, zu ermöglichen.
  • Unsere Einrichtung bietet bewußt nur Wohnraum. Therapie-, Bildungs-, Freizeit- und andere Angebote werden soweit wie möglich außerhalb des Hauses angeboten und wahrgenommen, um dem Ziel der gesellschaftlichen Teilhabe einen Schritt näher zu kommen.
  • Wir verstehen die Bewohner und Bewohnerinnen als unsere Auftraggeber. Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele leiten unseren Alltag. Ziel der Mitarbeiter ist es, mit dem Zuwachs an Selbstständigkeit seitens der Bewohnerinnen und Bewohner ihre Unterstützung soweit wie möglich zurück zu nehmen. Dies eröffnet neue Perspektiven bis hin zu einem denkbaren Auszug in eine offenere Wohnform.

 

 

 

Für weitere Informationen stellen wir Ihnen hier unser Leitbild zum Download zur Verfügung.

BWH – Brühler Wohnhaus gGmbH
Wohnhaus für Menschen mit Behinderung

Geschäftsführung:
Hans-Jürgen Deutsch-Martinett

Hausleitung:
Vera Seichter

Josef-Flohr-Weg 6
50321 Brühl

Tel.: 02232 / 76 35 10
Fax: 02232 / 76 35 14